Chronik - Patapan

Patapan

Krebskanon BlankTransp1
Direkt zum Seiteninhalt

Chronik

Erwin und Roland sind die Urgesteine von Patapan. Seit etwa 1992 musizierten beide zusammen mit Achim Frank im Trio. Im Jahr 2000 gab man sich den Namen Patapan und war verstärkt im Bereich mittelalterlicher Musik und mit Musik in historischem Kontext unterwegs. So hatten wir uns in den Jahren 1998/99 mit Musik und Texten der Zeit der 1848iger Revolution befasst. Damit konnten uns bei entsprechenden Jubiläumsfeiern musikalisch einbringen. Bis zum Jahre 2006 waren wir zunächst als Trio auf einer vielzahl historischer Stadtfeste, Mittelalterlichen Märkten und auf Privaten -und Firmenveranstaltungen unterwegs.
Im Jahre 2006  kam zunächst mit Wolfgang ein versierter Musiker dazu, der mit seiner musikalischen Erfahrung und Vielseitgkeit neue Impulse setzten konnte. Kurz darauf, im selben Jahr, konnten wir dann noch mit Nina eine weitgereiste, mehrsprachig erfahrene Sängerin und Gitarristin dazugewinnen.
Im Jahre 2008 produzierten wir in dieser erweiterten Besetzung unsere erste CD "Patapan" mit Liedern von ausgehendem Mittelalter bis zum 18. Jahrhundert. 2009 verließ Achim Frank die Band.
Im Jahre 2012 produzierten wir mit der CD "Moneskin" ein Scheibe mit der wir eigene Texte und Kompositionen, altes Liedgut mit modernen Arrangements zu einer märchenhaften Melange vereint haben. Ein musikalischer Streifzug durch Länder und Kontinente.
Auszug einer Kritiken dieser  CD-Produktion
- Folker, Nr. 2/2012 …Es könnte der Soundtrack zu einem Märchenfilm sein… Lieder und Melodien, die so klingen, als würden Elfen und Trolle zu ihnen tanzen und feiern. Weitere Kritiken hier
Überraschend und ein Highlight für uns war dann, daß in der Folge der CD Produktion der Deutsche Rock & Pop Musikerverband e. V., die Deutsch Popstiftung, sowie das Musikermagazin uns bei der Vergabe des 30. Deutschen Rock & Pop Preis 2012  in der Kategorie beste Folkrock-Band mit dem 3. Platz bedacht und in der Kategorie bester Folkrock-Song mit dem 1. Platz bedachten hatten.
Ausgewählt wurde das Stück Celtic Maid aus unserer letzten CD "Måneskin".

Derzeit sind wir auf dem Weg mit ganz langem Anlauf  eine neue CD zu Produzieren und Percussion / Drums neu zu besetzen.
        
        











Unser Fan Leslie nahm den Preis für uns entgegen wir warendurch eine Gig verhindert.
Zurück zum Seiteninhalt