Nina

lange Jahre lebte sie in Chile, so gehört ihre heimliche Liebe der
südamerikanische Musik und damit ist sie auch mit eigenem Programm
unterwegs. Uns begleitet die gelernte Soziologin und Sozialtherapeutin
mit Gesang, Gitarre und diversen Flöten. Mehr über ihr musikalisches
Wirken unter: www.nina-schoene.info
Ein kleiner Höreindruck als mp3-Datei aus ihrer CD "Die Lieder meiner Schwester".
Hier hat sie deutsche Texte vertont: Der Engel 1,06 MB

Kontakt

Termine

Krebs