Hervorragende Kritiken findet unsere neue CD-Produktion bei verschiedenen Fachmagazinen.
Unser Fazit:

Das Unverwechselbare am "Patapan"-Sound wird aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln auf das Beste journalistisch beleuchtet, nachzulesen z.B. bei:

- Folker, Nr. 2/2012 …Es könnte der Soundtrack zu einem Märchenfilm sein… Lieder und Melodien, die so klingen, als würden Elfen und Trolle zu ihnen tanzen und feiern.
-Musiker-Magazin Nr. 1-2012: …wer auf mittelalterliche, gefühlvolle und handgemachte Musik steht, der wird die Stücke auf der CD von Patapan förmlich in sich aufsaugen (A.J.-D).

- Miroque Nr. 9, 2-2012: …Brilliant die einmalige Stimme von Nina Schöne die dieser CD einen unverwechselbaren Charakter gibt… Bereits der erste Song "Celtic Maid" ist klasse und macht natürlich neugierig auf die weiteren Lieder…Wunderschöne Harmonien, tolle Texte (in deutsch/english) und rundum stimmig. Diese CD kann ich Euch allerliebst empfehlen. (chy). Für die Redaktion: 5 von 5 Noten !

- Karfunkel Nr. 98, Februar 2012: ...gemeinsam haben sie einen Mix aus keltischer Volksmusik, dem speziellen Sound der Folk-Revival-Bewegung der 1970er und 1980er Jahre, der Klangwelt des Vorderen Orient und des Kaukasus sowie Rock- und Pop-Elementen ihren ganz eigenen Klang gefunden. Das Ergebnis überzeugt auf der ganzen Linie. (Bast)

- Zillo-Medieval 2/2012 …Mythologie trifft Romantik, Sehnsucht auf Verträumtheit und doch bleibt immer wieder Luft für beschwingte Melodien… (Pöda)